Initiative Solidarität mit Rojava ruft zur Demonstration am Do., 07.05.2015 vor der Sparkasse Saarbrücken auf

Nachdem die Sparkasse der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken völlig überraschend und unvermittelt, und darüber hinaus mit einer, die Kurden kriminalisierenden Begründung, ein Spendenkonto des kurdischen Studentenverbandes YXK, auf dem Spendengelder für die YPG gesammelt wurde, gekündigt hat, ruft die „Initiative Solidarität mit Rojava“ (https://www.facebook.com/solidaritaet.mit.rojava) nun zum Protest vor der Sparkasse Saarbrücken in der Eisenbahnstraße auf.

Die Initiative schreibt auf ihrer Facebookseite:

Der Kampf gegen Ungerechtigkeit geht weiter. Wir bringen unseren Unmut gegen die Kündigung unseres Kontos durch die Sparkasse Saarbrücken auf die Straße. Am Donnerstag am 7. Mai um 14:00 protestieren wir vor der Hauptstelle der Sparkasse Saarbrücken (Eisenbahnstraße). Teilt und verteilt diesen Flyer – kommt zur Kundgebung. Wir fordern die sofortige Rücknahme der Kündigung.“

Flyer der „Initiative Solidarität mit Rojava“; Bild: https://www.facebook.com/solidaritaet.mit.rojava/photos/a.570655866413325.1073741828.569892483156330/687311524747758/?type=1&theater
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s