GfbV: Menschenrechtsorganisation appelliert an Bundestag, inklusiv zu gedenken

In seinem heutigen Schreiben an die Bundestagsabgeordneten appellierte der Generalsekretär der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV), Tilman Zülch, an die Abgeordneten des Bundestags, im „Anerkennungs“-Beschluss auch die Opfer der griechisch-orthodoxen Gemeinschaft im Osmanischen Reich zu berücksichtigen.

Die GfbV hat Ende der 1970er Jahre als erste bundesdeutsche Organisation durch eine Reihe von Publikationen die Erinnerung an den Völkermord an Christen im Osmanischen Reich wieder in Erinnerung gerufen.

Weiter im Link:

http://www.aga-online.org/news/detail.php?locale=de&newsId=630

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s