Contra Magazin: Kampf gegen den IS: Libanon bittet Russland um militärische Hilfe

Täglich kämpft die libanesische Armee gegen die Terrororganisation im eigenen Land. Sowohl die Al-Nusra-Front als auch der „Islamische Staat“ fordern täglich die libanesische Armee heraus. Neben Russland soll auch der Iran militärische Unterstützung leisten. Wie könnte diese aussehen?
[…]
Der Militärexperte und Direktor des Instituts Novotochinov sagt, dass man nun in der Libanon-Frage genau auf die Worte von Russlands Außenminister Lawrow und Verteidigungsminister Shoigu achten soll. Weiter schlug der Sozialwissenschaftler vor, dass man die Kurden und die Idee eines freien Kurdistans unterstützen solle. Allerdings widerspricht dies den Vorstellungen Assads. Die kurdischen Peschmerga-Milizen kämpfen in Syrien, Irak und auch im Libanon gegen den IS.
Russland liefert sowohl an die kurdischen als auch an die libanesischen Milizen Waffen. Die Unterstützung der libanesischen Hisbollah wurde bislang sogar von Experten der israelischen Streitkräfte positiv bewertet, obwohl diese seit Jahrzehnten auch gegen Israel kämpfen. Jedenfalls wird Russland in Zukunft in militärischer Hinsicht eine noch breitere Rolle einnehmen. Möglich ist auch, dass Russland seine erfolgreiche zivil-militärische Hilfe ausweitet, die in Syrien bislang sehr erfolgreich verläuft.
[…]

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s