AKP infiltriert gezielt deutsche Parteien

AKP-Anhänger organisieren, formieren und strukturieren sich immer erfolgreicher in Deutschland.
Anfang Juni verabschiedete der Bundestag mit übergroßer Mehrheit die Armenien-Resolution. Darin werden die Massaker an den Armeniern 1915 seitens des Osmanischen Reiches als Völkermord verurteilt. Seit dem gärt es in der türkischen Community in Deutschland.

Sie fühlen sich von den deutschen Parteien nicht mehr vertreten und gründen jetzt selbst neue Bewegungen, Vereine und sogar Parteien. Wohin das führen kann, zeigt das Beispiel Holland. Hier gibt es seit zwei Jahren die DENK-Partei, Erdoğan- freundlich und sehr populistisch. Diese Partei sorgt für Entfremdung, Zwietracht und Konflikte unter den in Holland lebenden Muslimen.

Droht diese Entwicklung jetzt auch in Deutschland?

Cihan Sügür (CDU), der Gründer der „Muslime in der Union“, ist eines dieser Gesichter in Deutschland.
Ein bekannter Social Media Aktivist und Experte in Betriebswirtschaftslehre, den der „Otto-Normalverbraucher“ in Deutschland wohl nach dem ersten Eindruck, nicht dem Umfeld einer islamistischen Organisation wie der AKP zurechnet. Gerade das ist aber die Taktik vieler Erdogan-Anhänger. Nach außen verkauft man sich lediglich als „konservativ“, verteidigt und vertritt (direkt oder indirekt) aber einen islamistischen Despoten, der in der Türkei gezielt die Justiz unterwandert, die freie Presse ausschaltet und einen „Vernichtungskampf“ gegen alle führt, die nicht auf AKP-Linie sind.

Bei dem Treffen der „Muslime in der Union“ sind im Video auch Mehmet Alparslan Çelebi (CDU-Mitglied & Vertreter der ATIB, einer Organisation aus dem rechtsradikalen „Graue Wölfe“-Spektrum und stellv. Vorsitzender des Zentralrats der Muslime [ZMD]) und Murat Kayman von der DITIB zu sehen. Es wächst zusammen, was zusammen gehört

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s