Yekta Uzunoğlu: Der Traum der Kurden vom freien Kurdistan

Sie haben eine Reihe politischer Parteien, aber alles was sie verbindet, ist ein versteckter heiliger Traum vom freien Kurdistan.

Kurdische Minderheiten leben in der Türkei, Syrien, Irak, Iran, in Jordanien, im Kaukasus, in Mittelasien, in Russland und weiteren Ländern. Bei den Kurden überwiegt das Nationalgefühl. Die Menschen fragen, welche Beziehung haben Kurden zu den Christen. Diese Frage stellen nur die, die die Kurden nicht kennen. Antwort ist die Tatsache, dass nur in der Gegenwart im irakischen Kurdistan sich etwa 160000 Christen befinden, die aus allen Teilen Iraqs hierher kommen, sind hier geschützt, die kurdische Regionalregierung kümmert sich um sie. Kein christliches Land auf der Welt hat so viele christliche Flüchtlinge aufgenommen, wie die Kurden. In der kurdischen Regierung in Iraq war immer wenigstens ein christlicher Minister.Wir sind Kurden, ob wir in Kaukasus, in Mittelasien, in Russland oder der Türkei, Iraq, Iran oder in Syrien leben.

Weiter im Link:

http://yektauzunoglu.com/de/2016/03/13/der-traum-der-kurden-vom-freien-kurdistan/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s