heute.at: Für unterdrückte Minderheiten: Grüne wollen Änderung von Zwangsnamen gratis machen

Die Grünen-Abgeordnete Berivan Aslan hat einen Gesetzesvorschlag für Namensänderungen eingebracht. Demnach sollen diese künftig kostenlos sein, wenn der zu ändernde Name ein aufgezwungener und damit eine Folge von Unterdrückung ist.

Die Änderung des Namensrechts würde vor allem Minderheiten aus der Türkei wie Armeniern, Kurden und Aramäer, die in Österreich leben zugute kommen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s