WAZ: 24-jährige Frau aus Oberhausen soll nach Armenien ausreisen

Als Miri Kalantaryan aus der Ausländerbehörde in Sterkrade kommt, kullern die Tränen. Sie kann es nicht fassen: Die Abschiebung erfolgt zeitnah, hieß es. Dabei wollte sie eigentlich nur ihre Unterlagen zusammenstellen, um ihre Arbeitserlaubnis zu bekommen. In einer gynäkologischen Praxis in Sterkrade hätte sie die Möglichkeit eine Einstiegsqualifizierung zu machen – es wäre der Einstieg in eine Berufsausbildung. Sie hat bereits probeweise ausgeholfen. Doch nun steht die Abschiebung an. Zeitnah.

Weiter im Link:

http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/24-jaehrige-frau-aus-oberhausen-soll-nach-armenien-ausreisen-id12050656.html#plx1143122595

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s