Roja Ciwan: Die Geschichte einer freien Frau: Gülnaz Karataş (Heval Beritan)

Der Name Gülnaz Karataş ist für viele unbekannt, doch wenn der Name Heval Beritan fällt, weiß jeder wer gemeint ist. Wegen ihrem außergewöhnlichem Mut und ihrem leidenschaftlichem Charakter ging Heval Beritan in die kurdische Geschichte ein. Noch heute werden unzählige Lieder und Gedichte für und über sie gesungen, sowie unzählige Neugeborene nach ihr benannt. Zudem gibt es einen gleichnamigen Film über ihre Kampfgeschichte. Gülnaz Karataş – auch unter dem Decknamen Beritan bekannt – wurde 1971 in Solhan in der Provinz Bingöl geboren. Ihre Familie stammte ursprünglich aus Dersim (Tunceli).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s