KGD: EU-Flüchtlingsdeal zurücknehmen – Beitrittsverhandlungen mit der Türkei aussetzen!

Ali Ertan Toprak, Bundesvorsitzender der Kurdischen Gemeinde Deutschland, weist auf die gestiegenen Zahlen der Asylbewerber aus der Türkei hin.
Über 1.700 türkische Staatsbürger haben in diesem Halbjahr allein in Deutschland Schutz vor Verfolgung beantragt, doppelt so viele wie im gesamten Jahr zuvor. Toprak: „Die logische Konsequenz in einem repressiven Unrechtsregime ist es, dass die Menschen das Land verlassen“.

Weiter im Link:

https://kurdische-gemeinde.de/eu-fluechtlingsdeal-zuruecknehmen-beitrittsverhandlungen-mit-der-tuerkei-aussetzen/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s