Blick-Aktuell: Gastspiel des Hover Septetts in Andernach: Mystisch und transzendent – armenische Sänger vermittelten Tradition ihres Volkes

„RheinVokal“ – eine Marke, die für den Facettenreichtum des Gesangs steht. Seit 2005 findet unter diesem Namen jährlich ein internationales Festival am Mittelrhein statt. Solisten und Ensembles gastieren in den Sommermonaten in bedeutenden historischen Spielstätten der Region, so auch in der hochgotischen Andernacher Christuskirche. Dort erwarteten die Musikfreunde in der vergangenen Woche eigentlich rund dreißig Frauen- und Männerstimmen des bekannten und vielfach ausgezeichneten „Hover“ State Chamber Choir. Auf Grund von Reisebeschränkungen konnte jedoch „nur“ eine siebenköpfige Abordnung herausragender Tenöre und Bassisten des staatlichen armenischen Kammerchors anreisen: das Hover Septett.

Weiter im Link:

http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Mystisch-und-transzendent-armenische-Saenger-vermittelten-Tradition-ihres-Volkes-215047.html

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s