AABF: Bestialischer Akt gegen die Menschheit – Mord an Priester Jacques Hamel bringt den Nahen Osten endgültig nach Europa

Der grausame Mord an dem französischen Priester Jacques Hamel, einem 85 Jährigen Katholiken und vor allem Menschen zeigt, der IS bringt die Kultur des Mordens nach Europa. Es gibt kein Sakrileg, das der IS nicht bereit ist zu begehen.
Die Alevitische Gemeinde Deutschlands sieht in dem mörderischen Akt erneut den Beleg dafür, dass der Hass aus dem Nahen Osten gegen Andersgläubige und Andersdenkende Fuß in Europa fasst. Ein starker Glaube oder eine starke Überzeugung für seine eigene Tradition ist nicht ausreichend.

Weiter im Link:
http://alevi.com/de/?p=8560

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s