Schwäbische: Özdemir: Armenier-Genozid muss in Schulbücher

Grünen-Chef: Völkermord an Armeniern soll im Schulunterricht behandelt werden

Grünen-Chef Cem Özdemir appelliert an Bund und Länder, die Armenien-Resolution umzusetzen, die zu erheblichen diplomatischen Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei geführt hat. Dazu gehöre konkret die Aufnahme des Völkermords des Osmanischen Reiches an 1,5 Millionen Armeniern in die Schulbücher. „Die deutsch-türkischen Kinder hören doch, Deutschland erkennt den Völkermord an, und zeitgleich hören sie zu Hause und über türkisch-nationalistische Medien, der habe gar nicht stattgefunden. Da muss die Schule aufklären“, sagte Özdemir im Interview mit der „Schwäbischen Zeitung“. Als Mitinitiator der Armenien-Resolution forderte Özdemir, auch über deutsche Völkermorde wie jene an den Nama und Hereros im heutigen Namibia dürfe nicht geschwiegen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s