Wie das AKP-Regime Tod, Angst und Schrecken verbreitet

Ismet Nokta klärt über die prekäre Lage von Opposition und Minderheiten in der Türkei auf.
Er stellt heraus, dass Ministerpräsident Erdoğan und sein AKP-Regime den vermutlich inszenierten Militärputsch nutzen, um die Repressionen gegen Opposition, Intellektuelle und Minderheiten auszuweiten.
Kurden und Aleviten im Osten des Landes, wo regelrechte Massaker seitens des türkischen Militärs stattfinden trifft es besonders hart.
Außerdem hat er eine Bitte an die deutsche Politik:
Befreit euch von der Infiltrierung durch AKP und Gülensekte!
Sucht stattdessen die Zusammenarbeit mit Minderheitenvertretern!
Sonst bleibt Demokratie aus eurem Mund nur ein leeres Wort!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s