Prinz Charles tanzt bei Einweihung von syrisch-orthodoxer Kirche

Am Donnerstag, 24.11.2016 wurde in England die syrisch-orthodoxe Kirche des Heiligen Apostel Thomas eingeweiht.
Neben Patriarch Ignaz Ephrem II Karim nahm auch Prinz Charles, ältester Sohn von Königin Elisabeth II, daran teil.
Der Blaublütige ließ sich sogar auf ein kleines Tänzchen mit der Dawola Zurna ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s